AGB

AGB


1. Geltung

Die Leistungen und Angebote von Reset Your Life GesbR basieren ausschließlich auf diesen Geschäftsbedingungen. Der Kunde/die Kundin erkennt mit der Inanspruchnahme der Leistungen diese Allgemeinen Geschäftsverbindungen als für ihn/sie verbindlich an.

2. Haftungsausschluss

Die Teilnahme an unseren Retreats erfolgt in Eigenverantwortung. Hiermit wird zur Kenntnis genommen, dass Dominik Kavallar und Michael Gary Hazel, sowie alle wärend des Aufenthaltes beteiligten Leistungserbringer weder für einen bestimmten Erfolg, insbesondere Heilungs- oder Linderungserfolg, noch für Folgen einer unsachgemäßen Anwendung der Behandlung haften. Mit der Anmeldung zu unseren Retreats bestätigen Sie Ihre körperliche und geistige Gesundheit. Gleichzeitig übernehmen Sie mit Ihrer Anmeldung auch die volle und alleinige Verantwortung für eventuelle körperliche oder psychische Probleme aufgrund, während des Aufenthaltes durchgeführter Leistungen oder Praktiken. Die Tätigkeiten beschränken sich auf wissenschaftlich nicht anerkannte Methoden.

3. Anmeldung

Die Anmeldung zu unseren Retreats und Dienstleistungen ist bindend und erfolgt mündlich, schriftlich, per E-Mail oder direkt über unsere Homepage. Wenn Sie über unsere Homepage bzw. die online Buchungsplattform buchen, geben Sie uns den Auftrag zur Evaluierung und Bestätigung der Terminverfügbarkeit. In diesem Fall gilt der Termin als bindend, nachdem Sie von uns eine Terminbestätigung, schriftlich, per E-Mail, per Telefon oder SMS erhalten. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie gleichzeitig, unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben. Alle Preise enthalten gemäß der Kleinunternehmerregelung (§ 6 Abs. 1 Z 27 UStG) keine Umsatzsteuer.

4. Rücktritt, Stornierung

Insofern bei einer Veranstaltungsbeschreibung nicht anders angegeben, gelten folgende Zahlungskonditionen und Stornobedingungen: Einzelretreats Ein Rücktritt ist möglich, jedoch mit unseren vereinbarten Stornobedingungen verbunden. Bei Abmeldung weniger als 21 Tage vor Beginn des Aufenthaltes, stellen wir Ihnen eine 50%ige Bearbeitungs- und Stornogebühr in Rechnung. Sämtliche vereinbarte Termine für Aufenthalte (schriftlich und mündlich) für alle unsere Angebote, die nicht mindestens 14 Tage vor Beginn des Aufenthalts abgesagt werden bzw. die unentschuldigt unbesucht bleiben, gelangen mit dem vereinbarten Honorar zur Abrechnung. Ausnahmen sind Krankheit (Arztbestätigung), Unfall oder höhere Gewalt.

5. Terminänderungen, -verschiebung, -absagen

Reset your Life GesbR behält sich vor, einen vereinbarten RetreatAufenthalt aus organisatorischen oder kaufmännischen Gründen abzusagen oder zu verschieben. Bei einer derartigen Änderung/Verschiebung werden Sie unverzüglich benachrichtigt und die geleisteten Zahlungen werden, sofern Sie mit dem Ersatztermin nicht einverstanden sind, im Umfang des Entfalls der Inhalte zurückerstattet.

6. Rechnungslegung

Eine Anzahlung von 50% des Basispreises sind bei Anmeldung an Reset your Life zu entrichten. Der Basispreis inkludiert: Übernachtung, Verpflegung, Endreinigung, sowie den Tagessatz für die Coachingbegleitung. Die endgültige Rechnung wird nach Abschluss des Retreats ausgestellt. Rechnungen sind zahlbar innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug. Bei Zahlungsverzug sind 5% Verzugszinsen zu entrichten.

7. Wertsachen

Es wird darauf hingewiesen, dass Wir in keinem Fall (auch nicht für Wertgegenstände die sich in PKWs am Betriebsgrundstück befinden) die Haftung für entstandenen Schaden/Verlust übernehmen. Bei Verlust oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände übernehmen Wir keine Haftung.

8. Vereinbarungen

Abweichungen von vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen bedürfen der schriftlichen Form.